Freizeit

Freizeitkarte «entdecken
erleben»
Frontseite herunterladen
Rückseite herunterladen

Genusskarte«geniessen
erleben» herunterladen

Voranzeige

voranzeige icon

Delegiertenversammlungen 2022:

> Do. 24. November 2022, 18.00 Uhr
Toggenburgerhof Kirchberg

Schauplatz Region

Was sagen junge Menschen
zur Region?

digital icon

metropolitan konferenz
Voranzeige nächste Konferenz:

Info-Veranstaltung zum demografischen Wandel
Mittwoch, 28. September 2022

Europa und der Metropolitanraum Zürich
Mittwoch, 30. November 2022
14.30 - 18.00 Uhr / Ort: Zentrum Karl der Grosse

jung-unternehmer-zentrum-wil

Logo SNT



culinarium-logo

swiss-engineering-logo

Logo sg2030

its-rock-logo

Fahrplanwechsel vom 12. Dezember 2021

Neue Buslinien, -Führungen und Haltestellen sowie Taktverdichtungen für die Region

Wie jedes Jahr im Dezember lohnt sich ein Blick in den Fahrplan: Kleine aber feine Änderungen optimieren dieses Jahr den Fahrplan in der Region. Mit der neuen Buslinie 739 wird eine neue Verbindung zwischen Münchwilen und Sirnach geschaffen, durch die Führung der Linie 732 über Wilen werden neue Gebiete entlang der Glärnisch- und der Wilenstrasse erschlossen, eine neue Haltestelle in Schwarzenbach rückt den Bus näher an neue Wohngebiete und nach Littenheid gelangt man nun im ½h Takt. Aber Achtung: in Wil werden die Haltekanten neu sortiert.

    

729 Wil–Schwarzenbach–Henau–Uzwil: Neue Haltestelle und Linienführung

Zwischen Schwarzenbach, Wilerstrasse und Oberstetten, Dorf wird eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet: Schwarzenbach, Oberstettenstr. Zudem verkehrt nun auch der Kurs 20.30 Uhr ab Uzwil Bhf neu täglich via Niederuzwil, Marienfried nach Henau - Wil Bhf und verbessert dadurch die Erschliessung im Einzugsgebiet der Marienfriedstrasse.

  

731 Wil SG – Kirchberg, Fetzhof: Neue Buslinie

Zwischen dem Bahnhof Wil und dem Industriegebiet Stelz verkehrt neu von Montag bis Samstag im Halbstundentakt die Buslinie 731. Die Linie wird via Toggenburgerstrasse, Rickenbach bei Wil und Wil, Stelz an die Endhaltestelle Kirchberg, Fetzhof geleitet.

  

732 Wil SG – Kirchberg – Gähwil: Neue Linienführung

Neu verkehrt die Buslinie 732 zwischen Wil SG, Bahnhof und Rickenbach bei Wil, Zentrum neu über die Glärnischstrasse/Wilenstrasse. Sie verkehrt täglich im 30-Minuten Takt. Montag bis Freitag während der Hauptverkehrszeit verkehren die Busse auf dem Abschnitt Wil Bahnhof – Kirchberg Post im 15-Minuten Takt. Durch den geänderten Fahrweg werden die Gebiete entlang der Glärnischstrasse und Wilenstrasse neu erschlossen. Die neue Linienführung ermöglicht zwischen Wil SG, Bahnhof und Rickenbach bei Wil, Zentrum folgende neue Haltestellen.

  • Wil SG, Allmend
  • Wilen bei Wil, Glärnischstr.
  • Rickenbach bei Wil, Pünt

  

733 Wil SG – Littenheid: Taktverdichtung

Die Buslinie 733 Wil Bahnhof–Littenheid verkehrt neu Montag bis Samstag im 30-Minuten-Takt. Durch den Angebotsausbau verkehrt die Linie von Montag bis Samstag vollständig im 30-Minuten-Takt. Der 1h-Takt am Sonntag bleibt bestehen. Am Abend ab 20.30 Uhr fährt die Linie kombiniert mit der Linie 734 auf dem Abschnitt Wil–Littenheid–Dussnang–Fischingen.

  

739 Münchwilen TG – Sirnach: Neue Buslinie

Seit 1. November 2021 verkehrt die neue Buslinie im ½h Takt von Münchwilen Bahnhof, über Sirnach, Bahnhof nach Sirnach, Ebenet und verbessert damit die Erschliessung von

  • Münchwilen
    Durch die neue Haltestellen Münchwilen TG, Sirnacherstrasse wird das Gebiet südlich des Bahnhofs besser erschlossen. Zudem entstehen Anschlüsse auf die S15 nach Wil und nach Frauenfeld.
  • Sirnach, Sonnenberg-Quartier
    Durch die neue Haltestelle Sirnach, Sonnenberg wird das Sonnenberg-Quartier neu mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen.
  • Sirnach, Fachmakrt Ebent
    Mit der Linie 739 ist der Fachmarkt mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Durch Anschlüsse am Bahnhof Sirnach in Richtung Wil gibt es eine schnelle Verbindung vom Fachmarkt nach Wil SG.

  

Stadtbuslinien: Veränderte Abfahrtszeiten

Die Linien 702 und 703 fahren am Bahnhof Wil in Richtung Rossrüti beziehungsweise Neugruben neu zwei Minuten später ab. Dies führt bei der Linie 702 auch zu späteren Abfahrten von zwei Minuten an allen Haltestellen zwischen dem Bahnhof und der Endhaltestelle in Rossrüti. Von Rossrüti in Richtung Bahnhof bleiben die Abfahrtszeiten unverändert. Bei der Linie 703 verkehren die Busse an allen Haltestellen zwischen dem Bahnhof Wil bis Neugruben wie auch auf dem Rückweg zwischen Neugruben und dem Bahnhof zwei Minuten später. Die detaillierte Aufstellung ist hier zu finden.

  

Neue Belegung der Bushaltekanten am Bahnhof Wil

Am Bahnhof Wil werden die Belegungen der Bushaltekanten angepasst. Diverse städtische und regionale Buslinien verkehren ab dem Fahrplanwechsel an neuen Kanten. Mit dieser Massnahme kann der Verkehrsablauf auf dem Bushof und bei der Abfahrt optimiert werden. Die neuen Haltekanten der verschiedenen Buslinien sind untenstehend aufgeführt.

  

  • 701 Wil SG – Neulanden: Haltekante G (bisher)
  • 702 Wilen bei Wil – Wil SG, Bahnhof – Oelberg: Haltekante F
  • 703 Reuttistrasse – Wil SG, Bahnhof – Rossrüti: Haltekante F
  • 704 Wil SG – Wilerwald: Haltekante G (bisher)
  • 705 Wil SG – Bildfeld – Bronschhofen, Himmelrich: Haltekante G (bisher)
  • 706 Wil SG – Bronschhofen - Braunau: Haltekante G
  • 722 Wil SG – Hosenruck - Weinfelden: Haltekante A
  • 724 Wil SG – Zuckenriet – Niederbüren: Haltekante D (bisher)
  • 725 Wil SG – Zuzwil – Niederhelfenschwil: Haltekante D (bisher)
  • 726 Uzwil, Waldhof – Henau – Wil SG: Haltekante D (bisher)
  • 729 Wil SG – Schwarzenbach – Henau – Uzwil: Haltekante A
  • 730 Wil SG – Jonschwil – Uzwil: Haltekante C (bisher)
  • 731 Wil SG – Kirchberg, Fetzhof: Haltekante E
  • 732 Wil SG – Kirchberg – Gähwil: Haltekante E (bisher)
  • 733 Wil SG – Littenheid: Haltekante D
  • 734 Wil SG – Sirnach – Dussnang – Fischingen: Haltekante B
  • 735 Wil SG – Sirnach – Eschlikon – Bichelsee: Haltekante B

  

Nachtbusse:

  • 737 Wil SG – Zuzwil – Oberbüren – Uzwil: Haltekante B (bisher)
  • 738 Wil SG – Schwarzenbach – Algetshausen – Uzwil – (Bichwil): Haltekante B (bisher)

  

… auf dem Schienennetz

  

Bisher:

  • Alle 30 Minuten verkehrt alternierend ein InterCity (IC1) oder ein InterRegio (IR13) Zürich–Zürich Oerlikon–Flughafen–Winterthur–Wil–Uzwil–Flawil–Gossau–St.Gallen.
  • Die InterRegio (IR13) verkehren ab St.Gallen weiter von/nach Rorschach–Buchs–Sargans–Chur.
  • Die S1 verkehrt täglich Wil–St.Gallen alle 30 Minuten.

  

Neu:

  • Die S1 verkehrt täglich Wil SG–St.Gallen–Romanshorn–Kreuzlingen–Schaffhausen alle 30 Minuten und erhält eine dementsprechend eine neue Linienbezeichnung.

 

Weitere Informationen finden sie auf der Webseite der Stadt Wil oder auf der Übersicht des Ostschweizer Planungsverbundes.

regio-wil-logo-white-s

Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil    •    Tel. 071 914 45 55    •       info AT regio-wil DOT ch
Öffnungszeiten: 08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr