Anlässe

   
  Informationsanlass ÖV
  Donnerstag, 25. Januar 2018, 16:30 Uhr
  Alleesaal, Stadtsaal Wil
  HierAnmelden_2017

  

 
  Dorfbesuch: "Lädelisterben und Co"
  Donnerstag, 3. Mai 2018, 8:30 Uhr
  Treffpunkt: Bahnhof Wil
  

 

MerkenMerkenMerkenMerkenMerken
Freizeit

Freizeitkarte «entdecken
erleben» herunterladen

Genusskarte«geniessen
erleben» herunterladen

Voranzeige

voranzeige icon

Delegiertenversammlungen 2018:
> Do. 24. Mai, 18.00 Uhr
> Do. 22. November, 18.00 Uhr
metropolitan konferenz
Voranzeige nächste Konferenz:

Freitag, 18. Mai 2018

Freitag, 30. November 2018

jung-unternehmer-zentrum-wil


culinarium-logo

swiss-engineering-logo

clemo-logo

its-rock-logo

Aussicht vom Silo Wil
Entwicklungsschwerpunkt Wil-West
Bahngleise Bahnhof Wil
Kloster Fischingen

Gemeinde Sirnach

Sicht Iddaburg auf Thurgauer Regionsgebiet

Gewerbemesse FIGA 2016, Fischingen

St. Galler Genusstag 2012
Impressionen Jung Tambouren Wil

Bühler-Areal, Uzwil

Geschäftsstelle Regio Wil

Im Railcenter am Wiler Bahnhof

Einladung zum Weiterbildungsnachmittag

Elektro-Mobilität in Gemeinden

Einladung_Elektromobilitaet_Wil_SGGemeinden haben in der Umsetzung der Energiestrategie 2050 eine wichtige Rolle. Eine energieeffiziente Ausgestaltung der Mobilität ist dabei ein wichtiges Handlungs - feld, wobei die Elektro-Mobilität zunehmend an Bedeutung gewinnen wird. Damit die Entwicklung der Mobilität im Sinne der Energiestrategie erfolgt, ist die Einbettung der Elektro-Mobilität in die kommunale Strategie für Raum, Energie und Verkehr wichtig.

  

Der Strassenverkehr ist heute nahezu vollständig von fossilen Energieträgern abhän - gig und verantwortlich für rund einen Drittel des gesamten Schweizer Energiever - brauchs. Der Anteil des Verkehrs an den CO2-Emissionen in unserem Land liegt bei rund 40% und Prognosen gehen davon aus, dass das Verkehrsaufkommen - und somit wohl auch die Stausituationen - in den nächsten Jahren weiter zunehmen wird. Die Elektro-Mobilität kann zu einem effizienteren Verkehr führen und einen namhaf - ten Beitrag zu den Klimazielen leisten. Bei Verwendung von erneuerbaren Energien reduziert sie die Abhängigkeit von fossilen Treibstoffen und senkt die lokalen Emissio - nen von Luftschadstoffen und Lärm. In der Ausgestaltung der zukünftigen Mobilität sind auch die Gemeinden gefordert. Wird die Elektro-Mobilität in die Verkehrs- und Siedlungsplanung aufgenommen, mit weiteren Angeboten sowie mit Massnahmen des Mobilitätsmanagements kombiniert, trägt sie wesentlich zu einer neuen, lust- und sinnvollen Mobilität bei.
  

Weiterbildungskurs für Gemeinden

Donnerstag, 30. November 2017, in Wil SG
Technische Betriebe Wil TBW

Kursnachmittag: 13.15 bis 16.30 Uhr
anschliessend Expo und Vernetzungsapéro

  

Im Halbtageskurs «Elektro-Mobilität in Gemeinden – clever integriert» vermitteln wir nebst aktuellen Informationen auch konkrete Tipps und zeigen den Handlungsspiel - raum der Gemeinden anhand von konkreten Beispielen. Mit dem Besuch des Kurses wissen sie, wo und wie sie konkret aktiv gestalten können. Und natürlich gehören zum Abschluss der Weiterbildung eine Expo mit Infos zu Elektro-Fahrzeugen, Ladestati- onen und einem feinen Apéro mit Zeit für Netzwerkpflege und den Erfahrungsaus - tausch. Wir freuen uns, Sie an der Weiterbildung in Wil zu treffen!

  

Weitere Informationen finden Sie hier.

regio-wil-logo-white-s

Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil    •    Tel. 071 914 45 55    •    Fax 071 914 45 58    •    info AT regio-wil DOT ch
Öffnungszeiten: 08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr