Bühler-Areal, Uzwil

Bichelsee

Mittelalterliches Hofspektakel in Wil

Geschäftsstelle Regio Wil im Railcenter am Wiler Bahnhof

22 Gemeinden - 2 Kantone - 1 Region

regionales

 logo-regiowil-klein

Voranzeige Delegiertenversammlungen
2015: Di, 19. Mai, 18.00 Uhr
          Do. 26. Nov. 18.00 Uhr


regio-wil-app


 Freizeitkarte "entdecken erleben"


Vorder-/ Rückseite


thurkultur-logo

gemeinden
mitgliedgemeinden
metropolitanraum zürich


Voranzeige nächste Konferenz:
Fr. 22. Mai 2015 in Wettingen
Fr. 27.Nov. 2015 (Ort noch offen)

partner

jung-unternehmer-zentrum-wil 
 


 

logo-culinarium-small

 

news

22.12.2014

Weihnachtsmarke

Regio Wil wünscht Ihnen für 2015 viel Strahlendes und Erfolg bei all Ihren Vorhaben!



Besten Dank für das gute Miteinander, das uns entgegengebrachte Vetrauen und die angenehme Zusammenarbeit!








news

02.12.2014

8. Delegiertenversammlung vom 27.11.2014

Budget 2015 genehmigt

Das Budget 2015, die Aggloprogramme Wil (2. und 3. Generation), der Entwicklungsschwerpunkt (ESP) Wil-West, die Kantonalen Richtplanungen/Raumkonzepte sowie die Regionale Standort- und Wirtschaftsstrategie standen im Mittelpunkt der 8. ordentlichen Delegiertenversammlung der Regio Wil

 DV_27.11.2014 Toggenburgerhof Kirchberg 015

Der Präsident der Regio Wil, Christoph Häne informierte über den Stand und den Zeitplan des Agglomerationsprogrammes der 2. und 3. Generation. Als wichtiger Meilenstein gilt der Einbezug der Gemeinden Anfang des 2. Quartals 2015. Es sind Workshops mit den einzelnen Gemeindevertretern geplant, um über die Stossrichtung des Aggloprogrammes der 3. Generation zu diskutieren. Eingabetermin für den Bericht und die Massnahmen des Aggloprogramms der dritten Generation ist der 30. Juni 2016.

 

 

news

28.11.2014

Metropolitankonferenz vom 28. November 2014 in Schaffhausen

Innovation und Fachkräftepotential – Nutzen für den Metropolitanraum

An der Metropolitankonferenz vom 28. November 2014 in Schaffhausen haben sich die Kantone, Städte und Gemeinden mit der Wirtschaft im Metropolitanraum Zürich beschäftigt: erstens die Stärkung als Produktionsstandort, zweitens die Bedeutung des Nationalen Innovationsparks. Zudem hat die Metropolitankonferenz zwei neue Metropolitanräte gewählt.

news

26.11.2014

Rückblick Unternehmergespräch vom 24. November 2014

Rund 140 Personen nahmen am Unternehmergespräch „Internetmarketing für meinen Gewerbebetrieb“ in Bichelsee vom 24. November 2014 teil. Mit Patrick Warnking CEO von Google Schweiz, Thomas Hutter von Hutter Consult GmbH und Viktor Hunkeler traten drei Experten für Online-Werbung auf.

 

Pressebericht 1, Pressebericht 2, Pressebericht 3

Strategie Standort-und Wirtschaftsentwicklung

20.11.2014

Zur Standort- und Wirtschaftsentwicklung der Region Wil

Region Wil muss ihre Stärken verstärken

Vertreter der 22 Gemeinden der Region Wil, abgekürzt Regio Wil, haben sich in diesem Jahr an drei Workshops getroffen, um Grundlagen für eine langfristige Standort- und Wirtschaftsentwicklung zu erarbeiten. Bereits Ende 2015 sollen definitive Ergebnisse vorliegen.

(Text: Johannes Rutz)

news

20.11.2014

Erster Messeauftritt ein Erfolg

eswa Gewerbemesse November 2014 071Die lokale Gewerbemesse eswa2014 in Eschlikon hat ihre Tore am Sonntag, 16. November 2014 nach drei Tagen geschlossen. Regio Wil hat zum ersten Mal an einer kommunalen Messe teilgenommen. Welche Eindrücke bleiben?

 

 

 

 

 

 

news

20.11.2014

dibiost-Wettbewerb - Gewinner sind ermittelt

Ziehung_WettbewerbIm Rahmen des 2. ERFA-Treffens der Bibliotheken Regio Wil vom Montag, 27. Oktober 2014 wurden die Gewinner/innen des ‚dibiost‘-Wettbewerbes (19.9. bis 18.10.2014) ermittelt. Insgesamt haben über 300 Personen am Wettbewerb teilgenommen.

 

Die Wiler Stadtpräsidentin Susanne Hartmann hat sich für die Verlosung als ‚Glücksfee‘ zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank! 

 

 

 

 

 

 

 

news

18.11.2014

Regio Wil lehnt Anpassung Betriebsreglement Flughafen ab

Die Regio Wil ist mit der Anpassung des Betriebsreglements 2014 des Flughafens Zürich nicht einverstan­den und hat eine Einsprache beim Bundesamt für Zivilluftfahrt in Bern eingereicht. Die neue Linienfüh­rung aller Anflüge von Norden bedeutet für den Hinterthurgau eine stärke Massierung. Die Verlagerung der Abflüge bringt eine teilweise Entlastung für den Thurgauer Regionsteil, verlagert sich aber weiter süd­lich Richtung Toggenburg. Die Regio Wil befürchtet zudem einen schleichenden Ausbau des Ostkonzeptes.

Mit der beantragten Änderung des Betriebsreglements soll generell eine Entflechtung der Starts Richtung Norden und den Anflügen von Osten vorgenommen werden, damit weniger gefährliche Kreuzungen in der Luft entstehen. Gemäss Sicherheitsbericht 2012 standen jedoch nicht diese Entflechtungen im Vor­dergrund sondern die Südstarts. Die Regio Wil lehnt die Anpassung des Betriebsreglements 2014 ab, weil gewichtige Grundsätze verletzt wurden und die Lösungsvorschläge nicht zur fairen Verteilung des Flug­lärms führen.

news

17.10.2014

'Internetmarketing für meinen Gewerbebetrieb':
Unternehmergespräch vom 24. November 2014

Am Montag-Abend, 24. November 2014, ab 19.15 Uhr findet im ref. Kirchgemeindehaus Bichelsee-Balterswil ein Anlass zum Thema 'Internetmarketing' statt. 

KMU Anlass 24.11.2014_Bild 

Interessierte Gewerbebetriebe und Unternehmer/innen sind herzlich eingeladen. Auf beiliegendem Flyer finden Sie die Programmpunkte sowie die Koordinaten für die Anmeldung.
Anmeldeschluss ist am 20. November  2014. Die Teilnahme ist kostenlos.


Link zum Flyer

 

 

 

 

news

06.10.2014

ENERGIE.TAG 2014 - Mobilität im Wandel

Bild_EnergieTag_12112014Die Technischen Betriebe Wil veranstalten am Mittwoch, 12. November 2014einen weiteren Engergie-Tag zum aktuellen Thema 'Mobilität im Wandel'. Es erwarten Sie eine interessante Ausstellung (ab 15.00 Uhr) sowie spannende Fachreferate (ab 18.00 Uhr).


Link zum Flyer

 

 

 

regio-wil-logo-white-s

Geschäftsstelle
Railcenter Säntisstrasse 2a / 9500 Wil


Tel. 071 914 45 55

Fax 071 914 45 58


info(at)regio-wil(punkt)ch

www.regio-wil.ch


Öffnungszeiten:
08:00-11:30 Uhr / 14:00-17.00 Uhr